Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Daniel Bengesser

Musiker    -    Komponist    -     Klangestalter

Daniel Bengesser und die Musik

Als er als Kind die 12 Saitige Westerngitarre seines Vaters endeckte, war es um ihn geschehen.

Von da an spielte er seine ersten Akkorde und kurz darauf kam Gesang hinzu. Bald folgten auch schon die ersten, recht einfachen, selbst komponierten Stücke. Im Laufe der Zeit entwickelte sich sein musikalisches und kompositorisches Können weiter und es kamen Bass Gitarre und später noch Schlagzeug als weitere Instrumente hinzu.

Da man aber nicht alle Instrumente gleichzeitig spielen kann, fing Daniel Bengesser an, sich mit dem Thema Tonaufnahme zu beschäftigen. Dies führte zu einer sehr intensiven Zeit der Wissensanreicherung rund um die Themen Raumakustik, Mikrofonierung, Aufnahmetechnik, Mischung, Mastering. Und letzlich zum ersten komplett selbst komponierten und selbst eingespielten und produzierten Album. Dieses Album diente später als Grundstock für eine eigene Band. Weitere Aufnahmen mit der Band in einem professionellen Tonstudio führten zu einem zweiten Album. Nach dieser Zeit und nach einigen Jahren der Experimente in semi-professionellen Behelfsräumen war klar, das eigene Tonstudio muss her. Ebenso reifte der Entschluss, dieses sehr zeitintensive Hobby zum Beruf zu machen.

Inzwischen ist es geschafft. Im eigenen Tonstudio spielt Daniel regelmäßig verschiedene Instrumente ein, ob für eigene Kompositionen, oder im Auftrag für andere Künstler und Geschäftspartner.  Ebenso ist Daniel Bengesser auch live als Musiker unterwegs.